Sie sind nicht eingeloggt. Ihr Einkaufswagen ist noch leer Ihr Einkaufswagen ist noch leer.
WAS SUCHEN SIE?
Fragen oder Anmerkungen? Wir möchten gern von Ihnen über info@baume-online.de hören!
Startseite
Sortiment
Fotogalerie
Baum- und Pflanzensuchhilfe
Für Grünbetriebe
Öffnungszeiten
Kontakt
Bedingungen
einloggen
INFO
Wuchsballen
AngebotOnline
Rabatt
SERVICE
Lieferung
HELP
Suchhilfe
Sitemap
Spalierform spalierbäume (hochstamm oder halbstamm)

Spalierform heisst dass die Zweige in Schirmform (zum Sicht- oder Windschutz) gezogen worden sind. Es können Etagen von einer bestimmten Höhe sein, aber es gibt auch andere Variationen. Sobald ein Baum einen zaunähnlichen Schirm hat, fast ab Bodenoberfäche bis zur Höhe von ca 200-225 cm, nennt man es auch mal Spalierhecke (siehe weiter bei Spalierhecke). Für die verschiedenen Spaliergrößen siehe auch die Bilder bei Sortimentskategorien.

klicken Sie zur Auswahl...
Dachform - Dachbaum - Parasolbaum

Zweige des Baumes bilden einen künstlichen Schirm. Bekannt ist die Dachplatane, aber es gibt noch viele Variationen an Dachbäumen. Oft werden dafür Bäume benutzt die wegen ihrer Blätter (oft großblättrig) zur Zierde dienen.

klicken Sie zur Auswahl...
Halbstamm (80-160cm Stamm)

Stamm von ca 100 cm (80-160 cm Stamm) und dann die Kronenbildung. Diese Form kommt bei allen Pflanzengruppen (Bäumen, Sträuchern,Koniferen und Rosen) vor.

klicken Sie zur Auswahl...
Fußstamm (30-60cm Stamm). Schwachwachsender Baum

Diese Bezeichnung gibt es viel bei Obstbäumen wo oft ein schwachwachsender Unterstamm verwendet wird. Ein Stamm bis ca 50 cm und dann die Kronenbildung (Verzweigung). Das Wort Fußstamm wird bei Obstbäumen gebraucht, im Unterschied zur Strauchform. Diese stehen nicht auf einem schwachwachsenden Unterstamm.

klicken Sie zur Auswahl...
Hochstamm oder fischgrätenartig/ gezähnt

Eine weniger bekannte Hauptbezeichnung für diese zwei Gruppen ist Baumform. Es ist eine großzügige Bezeichnung für alles was eine Baumform ist (mit einem durchgehenden Leittrieb). Sie kann also ein Hauptstamm sein, aber auch ein Baum der schon (fast) ab Bodenoberfläche Seitenäste hat nennen wir fischgrätenartig verzweigt (der Unterschied ist sichtbar beim Aufmaß des Baumes)

klicken Sie zur Auswahl...
Strauchform eines Baumartes

Diese ist ein Strauch, gebildet von einer Baumart die schon bald 4-10 Meter Höhe erreicht und verzweigt an der Bodenoberfläche beginnt. Nicht zu verwechseln mit einem Fußstamm. Dieser bleibt klein weil dieser auf schwachwüchsigem Unterstamm veredelt ist (siehe Fußstamm). Auch nicht zu verwechseln mit einem Strauch (dieser wird nicht höher als 3-4 m). Diese Form ist bekannter im Baumschulbetrieb, aber bei Privatleuten noch ziemlich unbekannt.

klicken Sie zur Auswahl...
Mehrstämmig (Baum)

Mehrstämmig bedeutet dass der Baum mit mehreren Stämmen den Boden verlässt. Die Bezeichnung wird oft gebraucht bei Baumarten die von Natur aus ziemlich hoch werden. Auch wird dafür die Bezeichnung Strauchform gebraucht, was nicht stimmt, da diese zuerst einen Stamm hat und danach sich aufwärts verzweigt. Die äußeren Unterschiede sind meistens zu vernachlässigen.

klicken Sie zur Auswahl...
Strauch

Es sind Pflanzen die unten verzweigt sind und zwischen 20 cm und 3 bis 4 meter nach 10 bis 15 Jahren werden. Wenn die Art viel größer wird als 4-5 Meter sprechen wir von der Strauchform einer Baumart. Siehe dann Bäume - Strauchform.

klicken Sie zur Auswahl...
Heckenpflanzen

Pflanzen die als Hecke zu verwenden sind

klicken Sie zur Auswahl...
Junggehölze

Junge Pflanzen/Bäume (oft Sämlinge von Gehölzen) von 1 bis 3 Jahren alt. Was die Kosten angeht sind es keine teuren Produkte mit einem Preis zwischen € 0,20- € 1,50. Sie werden hauptsächlich als Wurzelgewächs ab halb Oktober und ab halb April bei guten Wetterverhältnissen gehandelt. Im Topf\keimen sie schon auf, sind aber preisungünstiger. Verwendung meistens in landschaftlicher Anpflanzung und in größeren Gärten. Ausgangsmaterial für die Baumschule.

klicken Sie zur Auswahl...
Kletterpflanze

Kletterpflanzen können nicht sich selbst tragen, sondern finden an anderen Pflanzen, Mauern oder Zäunen einen Halt.

klicken Sie zur Auswahl...
Rose

Rose ist der allgemeine wissenschaftliche Name dieser Pflanzengruppe. (Mehr information im Internet)

klicken Sie zur Auswahl...
Rhododendron

Rhododendron ist der allgemeine wissenschaftliche Name dieser Pflanzengruppe. (Mehr information im Internet)

klicken Sie zur Auswahl...
Palme

Palm ist der allgemeine wissenschaftliche Name dieser Pflanzengruppe (Mehr Information im Internet)

klicken Sie zur Auswahl...
Stauden

Pflanzen die winterhart sind und nicht verholzt, mit oft reichlicher Blüte und oft bei Rabatten verwendet.

klicken Sie zur Auswahl...
Ziergras

Ziergras ist der allgemeine wissenschaftliche Name dieser Pflanzengruppe (Mehr information im Internet)

klicken Sie zur Auswahl...
Kräuter

Kräuter sind Stauden die zum Verzehr geeignet sind.

klicken Sie zur Auswahl...
Farne

Farne ist der allgemeine wissenschaftliche Name dieser Pflanzengruppe (mehr Information im Internet)

klicken Sie zur Auswahl...
Bambus

Bambus ist der allgemeine wissenschaftliche Name dieser Pflanzengruppe. (Siehe für weitere Informationen im Internet).

klicken Sie zur Auswahl...
Blockform (geschnitten)

Bäume oder Sträucher als Würfel gezüchtet/gestutzt. Das ist auf Stamm möglich, aber nicht notwendig. Unter Würfel verstehen wir 6 gleiche quadratische Seiten. Weicht man davon ab, dann nennen wir es einen Balken. Wenn man nicht schneidet oder stutzt, entwickelt sich der Baum oder die Pflanze zurück zur natürlichen Form.

klicken Sie zur Auswahl...
Kugelform (geschnitten)

Ist durch Stutzen in einer Kugelform gezüchtet. Kugelkonifere wie der Kugelbuchsbaum sind dafür ein schönes Beispiel. Wenn Sie nicht schneiden oder stutzen entwickelt sich der Baum oder die Pflanze zurück zur natürlichen Form

klicken Sie zur Auswahl...
Kappform

Das bekannte Beispiel ist die Kopfweide

klicken Sie zur Auswahl...
Bogenförmig

Ist am Bogen (Rosenbogen, Buchenbogen) geleitet

klicken Sie zur Auswahl...
Spalier-hecke oder fertig-heckenelemente

Zweige sind vom Boden etagenartig aufwärts in die Breite gezogen in Form eines Lattenwerks (sichtschirmartig).

klicken Sie zur Auswahl...
Säulenform (geschnitten)

Ist nicht in Säulenform gezüchtet, sondern lange und schmal gestutzt (sonst wird es kegelförmig). Wenn Sie nicht schneiden oder stutzen entwickelt sich die Pflanze/der Baum zurück zur natürlichen Form.

klicken Sie zur Auswahl...
Kegel rund (geschnitten)

Rundum in Form eines Kegels gezüchtet (gestutzt), im Unterschied zur Säulen- und Pyramidenform, wobei der Kegel unten breit ist und oben spitz zuläuft.

klicken Sie zur Auswahl...
Zylindrisch (geschnitten)

Baum oder Strauch als Zylinder gezüchtet (gestutzt)

klicken Sie zur Auswahl...
Balkenförmig (geschnitten)

Ein Baum oder Strauch als Balken gezüchtet (gestutzt). Das ist ohne und mit Stamm möglich (siehe Zeichnung).

klicken Sie zur Auswahl...
Pyramidenförmiges Quadrat (geschnitten)

Quadratisch geschnitten, als Pyramide gezüchtet (gestutzt). Nicht zu verwechseln mit Kegel- oder Säulenform.

klicken Sie zur Auswahl...
Spiralenförmig (geschnitten)

Als Spiralform gezüchtet (gestutzt)

klicken Sie zur Auswahl...
U-Form

In einer U-Form (oft bei Obst verwendet). Siehe Zeichnung.

klicken Sie zur Auswahl...
Bonsaiform

Bonsaiform einer Strauchform, eines Halbstammes oder einer Baumform. Die Zahl der Äste bezeichnet das Produkt. Beispiele sind Olivenbäume, Buchsbäume mit darauf mehreren Kugeln und andere freie Baumformen, deren Äste am Ende gestutzt oder geschnitten sind. Bei Stammhöhe sehen Sie wie hoch der erste Ast beginnt. Bei der Höhe sehen Sie dann wie hoch der Baum oder die Pflanze ist, bei Krone sehen Sie wie die Entwicklung der Kugeln oder Stutzformen ist. Bei Übrige sehen Sie ob es hier einen Strauch, Halbstamm, Mehrstamm oder eine Baumform betrifft.

klicken Sie zur Auswahl...
Doppelkugel

Kugelform in 2 Kugeln geschnitten, siehe Zeichnung

klicken Sie zur Auswahl...
Triokugel

Ein durchgehender Stamm mit darin 3 geschnittenen Kugeln (siehe Zeichnung)

klicken Sie zur Auswahl...
 

Suchhilfe



Auf unserer Webseite können Sie in unserem Sortiment suchen. Dabei können Sie niederländische und lateinische Namen verwenden, sowie deren Teile.

Wenn Sie nach einem Ahorn suchen, können Sie den Gattungsnamen (acer) verwenden, dazu auch "Ahorn". Auch "ace", "horn" oder andere Teile des Namens zeigen Ergebnisse. Das ist besonders praktisch wenn Sie die richtige Rechtschreibung eines Namens nicht mehr wissen oder wenn Sie nach Alternativen suchen möchten.
 
 

Baum- und Pflanzensuchhilfe



Um für Sie das Finden eines Baumes oder einer Pflanze zu erleichtern, haben wir eine Baum- und Pflanzensuchhilfe entwickelt. Da können Sie Kriterien eingeben, wonach die Webseite die Suche nach allen entsprechenden Arten startet.

Wichtig:

Je weniger Sie eingeben, desto mehr Ergebnisse sehen Sie!



Es ist logisch dass bei Eingabe vieler Kriterien die Zahl der Ergebnisse verringert, weil dabei die Kombination aller Kriterien gilt und nicht jedes Kriterium an sich. Für Bäume mit grünen Blättern gibt es z. B. 1000 Ergebnisse, aber wenn Sie suchen nach Bäumen mit grünen Blättern únd welche wintergrün sind, ergibt das etwa nur 25 Resultate.

* UNDODER

Höhe


Aus Erfahrung wissen wir, dass, wenn der Kunde noch unschlüssig ist, die Höhe der bestimmende Faktor in seiner Wahl ist. Oft sucht er nach etwas von einer bestimmten Höhe das nicht weiter empor wächst.
Dann kommen viele Arten für den Kauf nicht mehr in Betracht. In diesem Fall bleibt nur eine Spalier- oder Dachform einer Art übrig.
Die Höhe die Sie wählen können ist die Höhe, die der Baum oder die Pflanze erreicht wenn er/sie ausgewachsen ist. Wir können sie aber schon mit geringerer Höhe liefern!
Höhe zwischen 0 und 20cm
0-20cm
Höhe zwischen 20 und 50cm
20-50cm
Höhe zwischen 50 und 80cm
50-80cm
Höhe zwischen 80 und 150cm
80-150cm
Höhe zwischen 1.5 und 3m
1.5-3m
Höhe zwischen 3 und 5m
3-5m
Höhe zwischen 5 und 10m
5-10m
Höhe zwischen 10 und 15m
10-15m
Höhe zwischen 15 und 20cm
15-20m
(Hoogte meer dan 20m in DE)
>20m

* UNDODER

Zierwert


Bäume und Pflanzen haben wohl mehrere einzigartige Merkmale. Sie können z.B. fruchttragend sein oder eine spezifische Form oder Farbe der Blätter haben. Das wird ‘Zierwert’ genannt. Wählen Sie bitte hierunter eventuell den Zierwert (oder die Zierwerte) der für Sie wichtig ist.

  • Blattfarbe
  • Blattform
  • Blume(n)
  • Herbstbild (blattfarbe)
  • Stamm
  • Früchte
  • Winterbild (blatthaltend)
  • Winterbild (grünbleibend)
  • Winterbild (schattenbild)

  • * UNDODER

    Blattfarbe


    Die Blattfarbe ist eine wichtige Eigenschaft der Pflanzen. Obschon es eine Reihe von Farben und deren Kombinationen gibt, sind diese doch auf etwa 8 Grundfarben zurückzuführen, mit Möglichkeiten für eine auffällige Herbstfarbe oder im Winter grünbleibend.
    Hellgrün
    Hellgrün
    Grün
    Grün
    Dunkelgrün
    Dunkelgrün
    Blau/Grau
    Blau/Grau
    Rot/Braun
    Rot/Braun
    Gelb
    Gelb
    weiß
    weiß
    bunt
    bunt
    herbstfarbig
    herbstfarbig
    Immergrün
    Immergrün

    * UNDODER

    Standort


    Die meisten Arten wachsen ohne Probleme unter verschiedenen Verhältnissen an mehreren Stellen, aber Extreme wie starker Sonnenschein, große Trockenheit oder viel Nässe, im vollem Seewind oder im Pflaster stehend, können vielen Bäumen oder Pflanzen Schwierigkeiten bereiten. Wählen Sie bitte hierunter den Standort für was Sie suchen.
    Sonne
    Sonne
    Halbschatten
    Halbschatten
    Schatten
    Schatten
    Trocken
    Trocken
    feucht
    feucht
    Verhärtung
    Verhärtung
    Halbverhärtung
    Halbverhärtung
    Viel Wind
    Viel Wind
    Seewind
    Seewind
    Streusalz
    Streusalz

    * UNDODER

    Blütezeit


    Ein wichtiges Kriterium kann die Blütezeit sein. An manchen Stellen im Garten möchten Sie in einer bestimmten Jahreszeit etwas Blühendes sehen oder eben nicht..... Wählen Sie die Blütezeit wenn das für Sie zutrifft.
    Winter
    Winter
    Frühling
    Frühling
    Sommer
    Sommer
    Herbst
    Herbst

    * UNDODER

    Blüte- oder Blumenfarbe


    Wenn Ihr Baum oder Ihre Pflanze blühen soll, kann die Blüte- oder Blumenfarbe wichtig sein. Wählen Sie bitte Ihre erwünschte(n) Farbe(n).
    weiß
    weiß
    Rot
    Rot
    Blau
    Blau
    Orange
    Orange
    Gelb
    Gelb
    Rosa
    Rosa
    Purpur
    Purpur
    bunt
    bunt

    * UNDODER

    Bodenart


    Die Bodenart könnte Ihre Wahlmöglichkeiten beschränken. Nicht jede Bodenart eignet sich für bestimmte Bäume oder Pflanzen.
    Wenn Sie sich sehr bemühen müssen, einen geeigneten Baum oder eine Pflanze für Ihren Garten oder dessen Teil zu finden, wählen Sie dann hier die Eigenschaften Ihrer Bodenart.
    Leichte Erde
    Leichte Erde
    Schwere Erde
    Schwere Erde
    Humusreich
    Humusreich
    Humusarm
    Humusarm
    Kalkhaltend
    Kalkhaltend
    Felsig
    Felsig

     

    Form


    Wenn Sie Ihre erwünschte Form schon wissen, ist es empfehlungswert in unserem Sortiment zu stöbern und die Formen unter dem Titel “per Kategorie ” zu wählen, da die heutige Seite für diejenigen Besucher bestimmt ist die noch unschlüssig sind. Es ist jedoch möglich eine Form einzugeben, aber oft werden dadurch die Suchergebnisse tiefgreifend beeinflusst. Die Form bestimmt in hohem Maße das Aussehen Ihres Baumes oder Ihrer Pflanze. Wenn Sie mit dem Zeiger eine Abbildung streifen, erscheint links eine kurze Erläuterung. Klicken Sie noch einmal um die Form als Kriterium bei Ihrer Suchaktion anzuwenden.
    Spalierform spalierbäume (hochstamm oder halbstamm)
    splierf
    Dachform - Dachbaum - Parasolbaum
    schirm
    Halbstamm (80-160cm Stamm)
    hlbstmm
    Fußstamm (30-60cm Stamm). Schwachwachsender Baum
    fußstmm
    Hochstamm oder fischgrätenartig/ gezähnt
    baumform
    Strauchform eines Baumartes
    strauchf.
    Mehrstämmig (Baum)
    mehrst.
    Strauch
    strauch
    Heckenpflanzen
    heckpfl
    Junggehölze
    jungg
    Kletterpflanze
    kltrpflz
    Rose
    rose
    Rhododendron
    rhodo
    Palme
    palm
    Stauden
    stauden
    Ziergras
    ziergr.
    Kräuter
    kräuter
    Farne
    farne
    Bambus
    bambus
    Blockform (geschnitten)
    blockfrm
    Kugelform (geschnitten)
    kglf(gschn)
    Kappform
    kappform
    Bogenförmig
    bognfmg
    Spalier-hecke oder fertig-heckenelemente
    heckenelement
    Säulenform (geschnitten)
    säulenf
    Kegel rund (geschnitten)
    kglform
    Zylindrisch (geschnitten)
    zylförm
    Balkenförmig (geschnitten)
    blknform
    Pyramidenförmiges Quadrat (geschnitten)
    pyramfmg
    Spiralenförmig (geschnitten)
    spirale
    U-Form
    u-form
    Bonsaiform
    bonsaï
    Doppelkugel
    doppkgl
    Triokugel
    triokgl
     
    * Wählen Sie die Suchmethode

  • Wählen Sie “UND” wenn Sie nach Arten suchen die allen gewählten Kriterien entsprechen
  • Wählen Sie “ODER” wenn Sie nach einer Art suchen die einer der gewählten Kriterien entspricht.

    Beispiel:
  • Wenn Sie einen Baum mit gelben, roten oder violetten Blüten suchen, wählen Sie dann "UND".
  • Um Bäume mit gelben, roten oder violetten Blüten zu finden wählen Sie "ODER".
    Es möge deutlich sein, dass die erste Methode (UND) hier nicht viele Ergebnisse zeigt; es gibt ja keine Bäume die auf einem Exemplar diese drei verschiedenen Farben tragen.